Falls mal jemand fragt

IT-Blog und auch total anderes Zeug

KiTTy Portable in KeePass integrieren

| Keine Kommentare

KeePass ist wahrscheinlich mittlerweile jedem ein Begriff und viele werden diesen Passwort-Tresor auch aktiv nutzen.

Der etwas versiertere User wird schon über die URL-Overwrides (Tools » Options » Integration » URL Overrides…) gestolpert sein, über die man diverse Programme direkt durch das Anklicken der URL starten und die Login-Parameter aus dem Tresor direkt mitgeben kann. PuTTy ist dort built-in für SSH hinterlegt und muss nur durch ein Häkchen aktiviert werden. Wer hier jedoch KiTTy hinterlegen möchte, kann sich ein Custom Override basteln. Dazu klickt man auf „Add“ und gibt als Scheme „ssh“ ein. Anschließend benötigst du folgenden URL-Override:

cmd://%comspec% /c start "" "C:\<PATH TO>\kitty_portable.exe" -ssh {USERNAME}@{BASE:RMVSCM} -pass {PASSWORD}

Anschließend müssen deine URLs im jeweiligen Tresor-Eintrag mit der URL ssh:<ip> eingetragen sein und KiTTy Portable öffnet sich wie gewünscht.

Autor: Florian

Als staatlich geprüfter Techniker für Computer- und Netzwerktechnik berichte ich auf fmjf.de sowohl über den alltäglichen Wahnsinn als IT-Admin, als auch über Apple, Wordpress und - wie im Slogan schon erwähnt - total anderes Zeug.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.