Falls mal jemand fragt

IT-Blog und auch total anderes Zeug

Wie schalte ich die letzte Sehenswürdigkeit bei Watch Dogs frei?

| Keine Kommentare

Letztens habe ich mich ziemlich lange mit dem Suchen der 100. Sehenswürdigkeit beim plattformübergreifenden Spiel Watch Dogs beschäftigt, deshalb gibt es hier einen Tipp wie ihr vom Stand 99/100 Sehenswürdigkeiten endlich die letzte findet und die Trophäe „Geolokalisierung“ erspielt. 

In meinem Fall war es so, dass sich die 100. Sehenswürdigkeit namens „Farris Halstead Bibliothek“ auf der Karte unter einem Verbrecher-Konvoi („Gemachte Männer“) im Stadtteil „Parker Square“ versteckte.
Häufig übersieht man allerdings die Sehenswürdigkeit im Osten der Stadt. Diese ist ein Leuchtturm und nur mit dem Boot zu erreichen.
Als kleinen Tipp kann ich noch mit an die Hand geben: Wenn du das Spiel in einem freien Online-Spiel startet, werden auf der Karte weniger Aufträge/Symbole angezeigt und somit ist es gegebenenfalls einfacher fehlende Sehenswürdigkeiten oder ähnliches zu lokalisieren.

Autor: Florian

Als staatlich geprüfter Techniker für Computer- und Netzwerktechnik berichte ich auf fmjf.de sowohl über den alltäglichen Wahnsinn als IT-Admin, als auch über Apple, Wordpress und – wie im Slogan schon erwähnt – total anderes Zeug.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.