Falls mal jemand fragt

IT-Blog und auch total anderes Zeug

Warum schlägt Sysprep auf einem Windows7 X64 fehl?

| Keine Kommentare

Dafür gibt es prinzipiell zwei wahrscheinliche Ursachen.

Ursache 1: Der Windows Media Player Netzwerkfreigabedienst ist gestartet.
Dies bekommt man mit einem beherzten  net stop WMPNetworkSvc  in den Griff.

Ursache 2: iesysprep.dll kann nicht geladen werden
Dies tritt auf, wenn der IE10 installiert ist (was mittlerweile relativ wahrscheinlich ist). Hier hat sich Microsoft nämlich nicht mit Ruhm bekleckert und drei falsche Registry-Keys hinterlassen, die wir nun ändern müssen:

  • HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\Sysprep\Cleanup\{EC9FE15D-99DD-4FB9-90D5-5B56E42A0F80}
  • HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\Sysprep\Generalize\{EC9FE15D-99DD-4FB9-90D5-CE53C91AB9A1}
  • HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\Sysprep\Specialize\{EC9FE15D-99DD-4FB9-90D5-676C338DC1DA}

In allen drei Schlüsseln müssen wir SysWOW64 durch System32 ersetzen. Danach sollte Sysprep korrekt funktionieren.

Solltet ihr noch immer Probleme haben, hinterlasst uns gerne einen Kommentar. Möglicherweise finden wir die Lösung.

Autor: Christian

Als staatlich geprüfter Techniker für Computer- und Netzwerktechnik berichte ich auf fmjf.de sowohl über den alltäglichen Wahnsinn als IT-Admin, als auch über Android, System Center und - wie im Slogan schon erwähnt - total anderes Zeug.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.