Falls mal jemand fragt

IT-Blog und auch total anderes Zeug

Wie kann ich Fehler in Google Maps selber beheben?

| Keine Kommentare

Viele kennen OpenStreetMap und nehmen auch rege an dessen Weiterentwicklung teil. Insbesondere das Bearbeiten der eigenen Nachbarschaft wird oft bis ins kleinste Detail durchgeführt und führt in weiten Teilen des Landes zu enorm detaillierten Karten. Dass dies auch bei Google Maps möglich ist, wissen aber die wenigsten.
In Google Mapmaker kann jeder mit Google-Account Straßenzüge hinzufügen, bearbeiten oder löschen, Geschäfte, Ortsgrenzen – ja sogar ganze Ortschaften erschaffen, Straßen für das Routing sperren, Häuserumrisse einzeichnen, Hausnummern vergeben…
Die Liste der Möglichkeiten ist lang, wenn sie auch nicht ganz an die Optionen in OSM herankommt. Allerdings werden die Funktionen stetig erweitert, was man hier verfolgen kann.

Bearbeiten der Karte

Bearbeiten der Karte

Wie funktioniert Mapmaker nun? Google hat ein extra Wiki erstellt, das die Funktionen erklärt, die map makerpedia. Hier findet man alle notwendigen Informationen, um direkt in die Bearbeitung einsteigen zu können. Insbesondere die Map Maker Basics kann ich euch ans Herz legen.
Aber auch mit etwas Erfahrung in OSM kommt man relativ gut mit dem Tool klar.

Viel Spaß und gutes Mappen

Autor: Christian

Als staatlich geprüfter Techniker für Computer- und Netzwerktechnik berichte ich auf fmjf.de sowohl über den alltäglichen Wahnsinn als IT-Admin, als auch über Android, System Center und - wie im Slogan schon erwähnt - total anderes Zeug.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.